Inspiriert von Mahatma Gandhi´s Vision
„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“
engagiert sich act-with-respect für mehr Respekt der Wirtschaft gegenüber Gesellschaft und Umwelt. Das Ziel: eine ethische Marktwirtschaft zu etablieren, die nicht das Geld, sondern
die Menschen in den Vordergrund stellt.

Wie? Durch die Förderung von sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Nachhaltigkeit. Die soziale Nachhaltigkeit hat die lebenswerte Gesellschaft zum Ziel. Die wirtschaftliche Nachhaltigkeit fordert eine ressourcenschonende Form des Wirtschaftens und die ökologische Nachhaltigkeit setzt sich für den Erhalt der Erde und Ressourcen ein. Der gemeinnütziger Zweck zielt auf die Förderung der Mündigkeit von Menschen im Feld der Ökonomie, damit sie offen, mutig und selbstbewusst in der Gesellschaft mitwirken, in der die wirtschaftliche Gestaltung nicht durch die wirtschaftliche Macht von wenigen bestimmt ist.

Für eine nachhaltige, reduktive Demokratie, mit mehr Offenheit, Ehrlichkeit, Gleichwertigkeit und ökologischem Wandel. „Man behauptet immer, die Zeit verändere die Welt, aber in Wahrheit musst du sie selbst ändern.“ Andy Warhol. Wir müssen heute für morgen umdenken und für zukünftige Generationen Verantwortung übernehmen.

act-with-respect.org